Tag Archiv für Barrierefrei

Immobiliensuche

Wir haben sehr lange gesucht. Und wir haben bei Besichtigungen viele Menschen getroffen, die genausolange gesucht haben. Unsere Vorstellungen von der Traumimmobilie haben sich während des Suchens sehr verändert. Weiterlesen

Ein neues Bad? Praktische Aspekte

Fragen zur Bedienbarkeit, Putzfreundlichkeit, Sicherheit stehen hier nicht im Mittelpunkt. Badausstellungen bieten Hochglanz auf Quadratmetern, die Ihre gesamte Wohnung einnehmen würde, Sanitärfirmen sind einsilbig und konservativ, Badplaner etwas moderner aber ebenso verwirrt, wenn Sie nach Ungewöhnlichem fragen. Weiterlesen

Erleichterungen im Bad

Lange Hebel erleichtern das Leben im Bad. Sie ersparen Bücken oder Kraft. Für Kinder und schwächere oder ungelenke Personen ermöglichen Sie eine leichte Bedienung von Wasserhahn und Co. Weitere Hebelwirkungen finden Sie hier Weiterlesen

Checkliste Immobiliensuche

Kriterium Sie Er
Charme Innen    
Charme Außen    
Ruhe    
Grundschule    
Verbindung City    
Bürosituation    
Extras    
Garten/Balkon    
Teilbarkeit    
Freizeitwert    
Preis    
Weiterf. Schule    
Nachbarn    
Erreichbarkeit Arbeit Sie    
Erreichbarkeit Arbeit Er    
Stauraum/Keller    
Platz    
Einkaufsmöglichkeiten    
Renovierungsaufwand    
Barrierefreiheit    
Ärzte    
  Punktzahl Punktzahl

Diese Checkliste diente uns zum Vergleich mehrere Immobilien. weiterlesen Immobiliensuche

Bequem wohnen

Klassischerweise nennet man viele Dinge, die schlicht praktisch sind: „Seniorenprodukte“. Seniorenprodukte finden sich inzwischen sogar im Supermarkt um die Ecke. Auf einer Stirnseite langer Regale mit Haushalts- und Spielwaren hängen verstohlen Greifarme, Stützstrümpfe oder elegante Krücken. Ganz oft prangen sie im Schaufenster von Sanitätshäusern. Hier sind es neben dem Badeanzug mit Brustimplantat gerne auch der Angora-Wärme-Lendenschutz oder das elastische Kopfkissen. Wenn Sie sich reintrauen, begegnen Ihnen viele Menschen mit schweren Handicaps. Weiterlesen

Leichter Telefonieren

Schnelles und einfaches Benutzen eines Telefones – für viele Personen, Kinder, Senioren, Seh- oder Hörbehinderte ist dies mit den meisten Geräten nicht möglich. Die Handys und Telefone sind zu komplex, zu leise oder kleinteilig. Es gibt Alternativen. Übersichtliche Bedienfelder, bebildert, sichtbare Signale oder Lautsprecherverstärker. Probieren Sie es aus. Weiterlesen

Besseres Erkennen

Schnelles, einfaches Erkennen und Erfassen von Inhalten, dazu gibt es einige Hilfestellungen und Produkte. Eine Geheimnis der Erkennbarkeit ist die Reduktion auf das Wesentliche. Ein weitere Hilfe ist die Größe der Darstellung. Es zählt zu den Privilegien jugendlicher Augen Kleinstzeichen entziffern zu können. Die Allermeisten werden damit Schwierigkeiten haben. Weiterlesen

Merkhilfen

Kleine Erleichterungen für ein besseres Merken

WERBUNG. Bitte beachten Sie, dass beim Anbieter noch Versandkosten hinzukommen können.

Erleichterungen in der Küche

Flaschenverschluss, Service-Steckdose, Wasserhahn mit leichtgängigem langen Hebel oder Konserven-Dosenöffner. Für vieles gibt es Modelle mit Hebelwirkung, die ein leichtes Öffnen unterstützen. Die Brotschneidemaschine zum Kurbeln schont schwache Handgelenke und der hohe Kehrbesen erübrigt das Bücken. Weiterlesen

Helfende Hebel

Kein Bücken, Schleppen, Verrenken, Verzweifeln mehr, statt dessen komfortable Hebel für leichtes Öffnen und bequemes Einsteigen. Mit kleinen Helfern erleichtern Sie sich den Alltag. Weiterlesen