Tag Archiv für Energie sparen

Rückkehr der Unvernunft

Es ist nicht all zu lange her, dass „Motor im Stand laufen“ lassen in den Bussgeld-Katalog aufgenommen wurde, Sitz- und Scheibenheitzungen erfunden wurden und die Ingenieurskunst verlauten lies, dass es dem Motor mehr schade als nutze ohne Last „warmgelaufen“ zu werden.
Nun hat die Umwelt ein neues Problem: Navigationsgeräte. Viele liebevoll „Navi“ genannte Geräte lassen sich nur bei laufendem Motor mit Zieldaten füttern und zeigen erst nach einer Weile an, ob man vorne links oder rechts abbiegen muss. Verantwortungsvolle Fahrer, die diese Eingaben nicht während der Fahrt machen wollen, starten also zum Unbill sämtlicher Nachbarn erst einmal den Motor im Stand und geben im nervenaufreibenden Schneckentempo Informationen an das gemütliche Navi. 10 Euro kostet das im Bussgeld-Katalog. Ich füge noch hinzu: Bitte 10 Euro für jeden genervten Nachbarn.

Energiecheck Haus

Eingebunden ist hier der Energiecheck der Firma Energieheld UG. Hier können Sie in rund 3 Minuten ermitteln, wie viel Energie und Kosten Sie einsparen können. Und so funktioniert es: 1. Energiecheck ausfüllen 2. individuelle Sanierungsmaßnahmen auswählen 3. kostenlose Angebote von regionalen Handwerkern einholen. Weiterlesen

Solarlampen

Solarzellen und LED – diese Kombination nimmt Fahrt auf. Unsere Erfahrungen sind zunehmend positiv. Auch wenn es aktuell noch eher eine Liebhaberei ist. Taschenlampen, Stehlampen, Fahrradlampen und Lichterketten haben wir im Gebrauch. Weiterlesen

LED statt Glühbirne: funzelig und bedenklich

Die Licht-Emitierende-Diode (LED) gibt es inzwischen mit standartisiertem Lampensockel. Sie scheint die Rettung in der Verlustangst um die Glühbirne und die Verunsicherung rund um die Energiesparlampe. Die Preise sinken, die Angebote werden vielfältiger.
Was LED wirklich können ist: Weniger Energie zu verbrauchen – während der Leuchtens. Hinzuzurechnen sind allerdings der erhöhte Energieaufwand bei der Herstellung sowie die gesonderte Entsorgung. Weiterlesen

Wettermessung ohne Batterien

Thermo-, Hydro-, Barometer und noch so einiges mehr gibt es in wunderbaren unterschiedlichsten menchanischen Bauarten. Zum Messer von Temperatur, Luftfeuchtigkeit oder Luftdruck benötigten Sie keine Batterien. Weiterlesen

Solar für Balkonien

Balkone bieten in der Regel viel Sonnenlicht und damit die Chance zum Einsatz von Solartechnik in kleinen Geräten. Weiterlesen

Die wahren Solarprodukte

Hier finden Sie Solarprodukte, die nur mit der Sonnenenergie funktionieren ohne Solarzellen und Akkus. Hier reicht die reine Kraft der Sonne aus um die Zeit zu messen, eine Zigarette anzuzünden, zu kochen oder warm zu duschen. Weiterlesen

Energie-Verschwendung Haustür

Durchzug im Hausflur. Alte Haustüren neigen zu fröhlichem Luftaustausch, der vor allem in der kalten Jahreszeit für unangenehme Temperaturen sorgt. Weiterlesen

Neue Regelungen für das Fahrradlicht

Am 01. August änderte sich § 67 StVZO Lichttechnische Einrichtung an Fahrrädern. Dem Sinn nach sollten wohl die, seit Jahren weit verbreiteten, Batterieleuchten erlaubt werden. Weiterlesen

Batteriefresser ersetzten

Haben Sie auch jedes Mal ein schlechtes Gewissen, wenn Sie Ihre verbrauchten Batterien in die Batteriebox schütten? All die wertvollen Rohstoffe, die ganze Energie, die bei der Herstellung und Wiederaufbereitung von Batterien benötigt wird. Hier finden Sie Anregungen, wie Sie batteriebetriebene Küchengeräte, Lampen, Thermometer, Uhren, Waagen, oder Radios ersetzten können durch welche mit Solarstrom oder „manpower“. Weiterlesen